Antrag auf Preisangebot

Donaudelta

Seit 1991 im UNESCO Weltkulturerbe ist das Donaudelta als Biosphäre- und Naturschutzgebiet eingestuft. Es liegt ebenso auf dem zweiten Platz in der Tabelle der europäischen Delten, was die Grösse anbetrifft, und ist das am besten Erhaltene darunter. Es bietet eine märchenhafte Landschaft dank der Vegetation bestehend aus Schilfrohr, Schilf, Riedgras, Kleinweide, aber auch der zahlreichen Vögel- und Süsswasserfischarten aus der ganzen Welt. Ein natürlicher und paradiesischer Rahmen, ist das Donaudelta eine von zehn tausenden Personen besuchte Sehenswürdigkeit, vor allem im Sommer, wenn die Bedingungen zur Erforschung des Gebiets extrem günstig sind.