Das Vlad der Teufel Haus liegt im Herzen der Burgstadt Schässburg und stellt eine wichtige Sehenswürdigkeit für all diejenigen dar, die von der Geschichte fasziniert sind. Das Haus liegt auf dem Platz des Beratungsturms, wo (der Erzählung nach) Vlad Ţepeş („Dracula” beigenannt) geboren worden sei und bis zum Alter von 4 Jahren gelebt hätte. Derzeit führen ihre Tätigkeit im Haus ein Bar und eine Gaststätte durch. Das Denkmal ist historisch sehr beladen, wurde dem Vlad Ţepeş gewidmet und ist von Malereien, Bilder und Bildhauereien vollgestopft, die diesen darstellen.